Programmhinweise
zur Konzertreihe
im Moments (Bremen) in Kooperation mit    und   


... weitere Infos (z.B. wann? wo? wieviel?) gibt es hier
... und ja, man hat uns auch schon für ausgelassene oder themenbezogene Anlässe gebucht
... und nein, noch gibt es keine CD, allerdings diverse CDs anderer interessanter Projekte der
    beteiligten Musikerinnen und Musiker



 

  Highlights der Popmusik erhalten in dieser Konzertreihe eine neue Farbe - unplugged oder elektronisch, vokal oder instrumental, improvisiert
  oder neu arrangiert. Jeden dritten Sonntag im Monat werden alte Klassiker im neuen Gewand präsentiert.
Die Arrangements von Felix Elsner
  (Klavier) werden von "special guests on vocals" und Band zelebriert.

 


  Saison 2016/17

  the best of 5 yeras on the jazzy side of pop - Premiere am 16.10.
  Nach 5 Jahren on stage nehmen wir das zum Anlass für eine Retrospektive der besonderen Art
. Wir haben die absoluten Highlights von
  allen 12 bisher gespielten Konzertprogrammen zusammengestellt: Heraus kommen 12 Perlen der Popgeschichte mit neuem Schliff.
  Mit dabei: get up stand up, I am the walrus, Swordfishtrombone, All night long und vieles mehr. On the jazzy side of pop at it's best.

  A Tribute to Prince - Premiere am 20.11.
  Zeitweise war er „The Artist Formerly Known As Prince“. Viele seiner Kompositionen gehören zu den am meisten gecoverten Songs der
  Popmusik. Kiss, Purple Rain, When Doves cry oder Sometimes it snows in April gehören zu den bekanntesten Popsongs überhaupt und
  werden auch an diesem Abend zu hören sein.

  The Heart of Saturday Night (Tom Waits)
  Wenn jemand nicht einzuordnen ist, dann Tom Waits: Punk, Folk, Rhythm & Blues, Neue Musik, Musical, Filmmusik, Jazz und viele weitere
  Genres werden bemüht, wenn seine Musik charakterisiert werden soll (und nicht selten fällt dabei der Name Kurt Weill). An diesem Abend sind
  vorrangig Songs aus seiner frühen Zeit zu hören, wie Late Night Evening Prostitute, Grapefruit Moon oder Martha, aber natürlich werden
  Klassiker wie Big in Japan, Swordfishtrombone oder Hang On St. Christopher nicht fehlen.

  on the jazzys side of jazz - Premiere am 15.1.
  Was kommt raus, wir uns ausnahmsweise mal Jazz-Tunes anstelle von Popsongs vornehmen, um sie in einem neuen Gewand zu präsentieren?
  Das haben wir uns schon des öfteren selbst gefragt stellen nun unsere Antwort vor. Wer Tea for two, Lush life, Stolen moments, Body and soul und
  vieles mehr in Stile unserer Konzertreihe erleben möchte, ist hier richtig.

   The Music of Björk 
  Mit der Studioproduktion „Biophilia“ überschritt sie 2011 mal wieder einige Grenzen der Popmusik, wie auch schon mit „Debut“, „Medúlla“ und
  vielen anderen ihrer Alben. Wir werden ihre oft recht aufwendigen Arrangements auf den musikalischen Kern reduzieren. Mal sehen was im
  tiefsten Inneren ihrer bekanntesten Songs an verborgenen Schätzen zu bergen ist. Wir versuchen uns an Crystalline, Joga, Venus as a Boy,
  Unravel, Hyperballad, Army of Me, All is full of Love und vielem mehr.


  The Beatless Beatles
  An diesem Abend werden legendäre Songs der unsterblichen Pilzköpfe aus Liverpool in erfrischend neuer Art und Weise zu hören sein:
  Yesterday, Let it be, Come together, Strawberry Fields, Michelle, Lady Madonna und vieles mehr.

 




  ... und das wurde schon mal erfolgreich zelebriert

  Woodstock Reloaded
  Two hours of love and peace - und dabei das ganze Spektrum der Popmusik der späten 60er rauf und runter.
Mit dabei Songs von Jimi
  Hendrix, The Who, Santana, Janis Joplin, Joan Baez, Sly & the Family Stone, Joe Cocker und anderen.


  An Evening with Joni Mitchell
  Schon allein das folgende Statement ist es wert, sich ausführlich mit ihren Texten und ihrer Musik zu beschäftigen: "Das Musikgeschäft macht
  mich krank. Es ist ein Witz. Kannst du es ertragen, dir eine dieser Preisverleihungen anzuschauen? Wo sind die Erwachsenen? Wo ist die
  Qualität? Nichts als nölende, quietschende Kleinkinder, und alle sind überzeugt, sie seien das Größte, was die Schöpfung jemals hervorge-
  bracht habe. Genau wie der Abschaum, der heutzutage das Business kontrolliert. Ich schäme mich, dazuzugehören."
An diesem Abend
  werden unter anderem zu hören sein: Blue, A Case of You, Lesson in Survival, Both Sides now, The Dry Cleaner from De Moines
  und vieles mehr.


  The Songs of Paul Simon (Afro Night) - Premiere am 08.11.
  1986 erhält Paul Simon einen Grammy für sein Album Graceland. 1991 gibt er das Livekonzert im Central Park. Ausgehend von Songs dieser
  zwei Meilensteine der Popmusik nehmen wir seine Verbindung von Pop und afrikanischer Musik ins Visier. Mit dabei Songs wie Call me Al,
  Mother Child Reunion, Hearts and Bones, 50 Ways to leave your Lover, Diamonds on the Soles of her Shoes und vieles mehr.


  The Music of Bob Marley (Reggae-Night)
  In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts prägten Bob Marley And The Wailers die Reggae-Musik mit Songs wie Get Up, Stand Up, I Shot the
  Sheriff, No Woman No Cry, Redemption Song, Stir It Up, etc. 40 Jahre später wird im Moments diese einzigartige Musik von freedom, happiness
  & peace neu erschaffen.


  An Evening with Sting
  Eine Hommage an einen der wandlungsfähigsten Musiker unserer Zeit mit Songs sowohl aus seiner Zeit von The Police als auch aus seiner
  Solokarriere: Every breath you take, Roxanne, Englishman in New York, Fragile, When the world is running down, Seven Days und vieles mehr.


  Motown Special Night
  Künstler wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, Edwin Starr und Lionel Richie bescherten dem Label Motown einen derartigen internationalen
  Erfolg, dass kurzerhand eine ganze Popstilistik danach benannt wurde. Unsere Auswahl für diesen Abend:
Papa was a rollin' stone, What's
  going on, Superstition, Stand by me, War und vieles mehr.


  The Music of Gershwin
  "I got Rhythm" und "Summertime" gehören wohl zu den bekanntesten Songs aus George Gershwin's Feder. Doch gibt es noch viele
  andere großartige Songs von ihm, die an diesem Abend zu hören sein werden. Wer diese Songs mal ganz anders hören möchte, sollte sich
  für diesen Abend schon mal eine Karte sichern.

 
Kultnacht Schlager
  Hier wird die deutsche Schlagerkultur aufs Korn genommen: Eine Reise ins Glück, ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt, ich hab
  noch einen Koffer in Berlin, Wochenend und Sonnenschein und vieles mehr
.

  Special  Duo Night: Best of 90's 
  Ob nun Smells like Teen Spirit, Two Princes, You oughta know, Under the Bridge, Nothing com- pares to you, Wonderwall oder I will always
  love you: Die letzten zehn Jahre des 20. Jahrhun- derts waren nach den Plastik-80ern endlich wieder mit „echten“ Hits gespickt, die Geschichte
  geschrieben haben. Wir widmen uns solchen Songs an diesem Abend ausnahmsweise mal nur mit Klavier und Gesang. Wer diese Musik ganz
  intim, verspielt und völlig anders als im Original dargeboten bekommen möchte, sollte sich diese Konzerttermine schon mal vormerken.





  ... und das wird demnächst kommen

  Kultnacht NDW
  Eine Provinzstadt wird über Nacht zur (Sub-)Kulturmetropole und Popmusik mit deutschen Texten wird
plötzlich weltweit gehört: Die Neue
  Deutsche Welle ist und bleibt einzigartig. Mit Songs wie Da da da, 99 Luftballons, Deine blauen Augen, Hurra, hurra, die Schule brennt,
  Bruttosozialprodukt, Skandal im Sperrbezirk und anderen lassen wir diese Blütezeit deutscher Popkultur noch einmal aufleben.

  Special Blues Night
 
Eine hommage an die Wiege des Jazz ...
 
  On the funky side of pop
  Eine Ballade von Withney Houston als James-Brown-Nummer? Oder My heart will go on im Stile von Tower-of-Power? Wir lassen's knacken ...